Fachforum Mediensucht

Fachforum Mediensucht - Interdisziplinäres Netzwerk

Das Fachforum Mediensucht ist ein interdisziplinärer Zusammenschluss von Einrichtungen, Institutionen und Personen, die in in ihren spezifischen Fachbereichen mit der Problematik der Medienabhängigkeit konfrontiert sind. Unter ihnen befinden sich PädagogInnen, BeraterInnen, TherapeutInnen und PsychologInnen aus den Fachbereichen Prävention, Beratung und Therapie.

Medienabhängigkeit ist eine relativ neue Problematik, die mit der Verbreitung der digitalen Medien einhergeht, da diese in unserem Leben eine immer stärkere Rolle einnehmen und  durch ihre unterschiedlichen Anwendungsformen einen starken Reiz ausüben.

Die Ziele und Aufgaben des Fachforums liegen in der Bereitstellung einer virtuellen und realen Plattform, auf der sowohl Hilfesuchende als auch Fachpersonen zu dem Thema Medienabhängigkeit Informationen und einen Austausch erhalten können.